Download als PDF

Funktion zum Einschränken der Benutzermenge

Im Strukturbereich gibt es in der Benutzerverwaltung ein Objekt »Suche«. Dabei handelt es sich um ein funktionales Objekt, d.h. ein Klick auf das Objekt führt nicht zu einer Anzeige desselben im Objektfenster, sondern es wird eine Funktion aufgerufen. In diesem Fall erscheint ein Eingabefeld neben dem Objekt. Über dieses Eingabefeld lässt sich die Gesamtmenge aller Benutzer auf solche eingrenzen, die mit der angegebenen Zeichenkette beginnen. Der Asterisk dient dabei als Platzhalter für beliebig viele Buchstaben.

Beispiel: Angenommen, das System kennt folgende Benutzer: Martin Mustermann, Martina Mustermann, Peter Mustermann, webserver. Eine Suche nach »martin« würde die Gesamtmenge auf folgende Benutzer einschränken: Martin Mustermann, Martina Mustermann. Der Name beider Benutzer beginnt mit der Zeichenkette »martin«.

Ein weiteres Beispiel mit denselben Benutzern: Die Suche nach »*mu« führt zu folgendem Ergebnis: Martin Mustermann, Martina Mustermann, Peter Mustermann. Die Namen dieser Benutzer enthalten die Zeichenkette »mu«, der Benutzer webserver hingegen nicht.