Download als PDF

Listen

Listen sind eine Darstellungsform für Daten in waagerechter oder (bevorzugt) senkrechter Form. Listen werden zur Organisation von Informationen verwendet. Der Freitexteditor stellt zwei Arten von Listen zur Verfügung: geordnete und ungeordnete Listen.

  • Bei einer geordneten Liste unterliegen die Listenpunkte einer bestimmten Reihenfolge. Im Allgemeinen werden geordnete Listen durchnummeriert. Eine typische geordnete Liste ist eine Chartliste (Top 10 o.ä.).

  • Bei einer ungeordneten Liste spielt die Reihenfolge der Listenpunkte keine Rolle.. Üblicherweise steht den Listenpunkten eine Listenelementmarkierung (Bullet) voran. Eine typische ungeordnete Liste ist ein Einkaufszettel.

Online-Redakteure sollten Listen immer dann verwenden, wenn gleichartiger Inhalt aufgeführt (oder aufgezählt) wird. Mittels der Schaltflächen »Einzug verkleinern« und »Einzug vergrößern« können Listen ineinander verschachtelt werden.